Willkommen bei Saxonia Barf

Wir sind ein kleiner Familienbetrieb aus der Nähe von Dresden, bestehend aus Rebekka und ihrer Familie.

Uns ist es wichtig, dass die Tiere eine gute Haltung hatten und einen möglichst kurzen Schlachtweg. Daher beziehen wir unser Fleisch überwiegend aus unserer nahen Umgebung von Höfen, die wir selbst in Augenschein genommen haben. Daher ist es auch möglich, dass einige Produkte nur Saison bedingt vorrätig sind.

Ebenso ist es uns wichtig, Sie nicht mit einem schlecht zusammengestellten „Fertigbarf“ zu versorgen wie man Sie leider viel zu oft findet. Als Urlaubsalternative oder wenn es einmal schnell gehen soll, haben wir Mixe die sich am Barf orientieren für Sie zusammen gestellt.

BARF orientiert sich am Beutetierprinzip. Daher empfiehlt sich hier eine Standardaufteilung von:2 – 3 % Futtermenge nach Körpergewicht, bzw. 3 – 5 % bei Kleinhunden aufgeteilt in:

80 % tierisch und 20 % pflanzlicher Anteil. Der tierische Anteil wird aufgeteilt in 50 % Muskelfleisch, 20 % Pansen oder Blättermagen, 15 % rohen fleischigen Knochen und 15 % Innereien.

Hinzu kommt ein Fischöl mit Vitamin E und kleinem pflanzlichen Anteil sowie Seealgenmehl für die Jodversorgung. Einmal die Woche sollte fetter Fisch (wie z.B. unsere regionale Forelle oder Hering) für den Vitamin D Bedarf gefüttert werden.

Hier finden Sie alle weiteren wichtigen Informationen zum Start in eine gesunde, artgerechte Fütterung! Alle nötigen Komponenten finden Sie bei uns!

Informationen zum Versand und zur Zahlung finden Sie hier.